Aktuelles

2. Oktober 2017

Kunstwerke im Milchschaum: Stachus Passagen suchen Münchens Latte Art Champion 2017

Kaffeeliebhaber und Milchschaum-Fetischisten aufgepasst! Die Stachus Passagen suchen Münchens Latte Art Champion 2017. Nach Kreativ-Wettbewerben für Modedesigner, Barkeeper und Singer-Songwriter sucht das Shoppingcenter im Herzen der Münchner City in diesem Jahr ambitionierte Nachwuchs-Barista mit ruhigem Händchen für den Milchschaum und künstlerischen Fähigkeiten.

Latte Art unter Extrembedingungen

In Kooperation mit der Münchner Kaffeerösterei Vits und dem Kaffeekontor Bayern sowie der Unterstützung weiterer namhafter Partner aus der Kaffeeszene, wie La Marzocco, Hauck Tamper und Walküre Porzellan, richten die Stachus Passagen einen Latte Art Contest im Throwdown-Modus aus. Das bedeutet: Latte Art unter Extrembedingungen. Denn anders als bei klassischen Wettbewerben kämpfen die Teilnehmer beim Throwdown nicht nur mit dem Milchschaum, seiner Konsistenz und der Optik des Motivs sondern auch gegen die Zeit und im Duell eins gegen eins mit einem Gegner. Der gesamte Contest findet also im K.o.-System statt, nach jedem Duell entscheidet eine fachkundige Jury, welche Tasse eine Runde weiterkommt.

Tulpe, Herz und Co.

Wer miterleben möchte, wie die Finalisten ihre Kunstwerke in den Milchschaum zaubern und dazu noch zahlreiches Wissenswertes sowie nützliche Tipps und Tricks rund um das Thema Kaffee und die richtige Zubereitung erfahren möchte, hat dazu am kommenden Wochenende Gelegenheit. Das Finale des Stachus Passagen Latte Art Contest steigt am Samstag, den 7. Oktober 2017 von 14 bis 18 Uhr live auf der Bühne inmitten der Stachus Passagen (Aktionsfläche, 1. Untergeschoss). Moderiert wird die Aktion von Radio Gong 96,3.

« zur Übersicht