Aktuelles

18. Dezember 2015

Auch 2016: Monatliche After-Work-Stadtführungen rund um den Stachus

Das dritte Jahr in Folge bieten wir in Kooperation mit dem Münchner Gästeführer Verein (MGV) monatliche After-Work-Stadtführungen rund um den Stachus an.

Das Angebot richtet sich an alle Münchnerinnen und Münchner, die mehr über das Herz Münchens erfahren wollen: Warum zum Beispiel wird der Karlsplatz, wie er offiziell heißt, von den Münchnern bis heute „Stachus“ genannt? Was hat der Alte Mathäser mit Bayerns Verfassung zu tun? Und wie hat sich der Stachus im Wandel der Zeit verändert?

Treffpunkt: Der Meeting Point bei der Säule zwischen der Central Apotheke und dem Vero Moda.

 

Hier die Termine für die After-Work-Stadtführungen 2016:

Datum Thema Gästeführer
     
Montag, 07.03.2016, 13:00 Uhr 

Der Justizpalast 
Anmeldung erforderlich! Bitte per E-Mail an: info@stachuspassagen.de

Georg Reichlmayr
     
Donnerstag, 07.04.2016, 18:00 Uhr Allotria bei Franz von Lenbach Künstlerhaus und ehem. Glaspalast Georg Reichlmayr
Donnerstag, 12.05.2016, 18:00 Uhr Bayerns Recht und Verfassung Justizpalast und Alter Mathäser Ingrid Kubillus
Donnerstag, 02.06.2016, 18:00 Uhr Eustachius Föderl und Finessen Sepperl: Münchner Originale Lenka Kargol
Donnerstag, 07.07.2016, 18:00 Uhr  Die Wilden 50-er: Der Stachus im Umbruch Franziska Dorner
     
Samstag, 25.06.2016, 16:00 Uhr Hier geht's zu wie am Stachus: Der Karlsplatz im Wandel der Zeit Gabi Mannschatz
Samstag, 30.07.2016, 16:00 Uhr Hier geht's zu wie am Stachus: Der Karlsplatz im Wandel der Zeit Renate Tax
     
Donnerstag, 04.08.2016, 18:00 Uhr Bayerns Recht und Verfassung Justizpalast und Alter Mathäser Ingrid Oxfort
Donnerstag, 01.09.2016, 18:00 Uhr  Allotria bei Franz von Lenbach Künstlerhaus und ehem. Glaspalast "Rose-Marie 
Spötzl-Schöfer"
Donnerstag, 06.10.2016, 18:00 Uhr Eustachius Föderl und Finessen Sepperl: Münchner Originale Birgit Stempfle
Donnerstag, 03.11.2016, 18:00 Uhr Die Wilden 50-er: Der Stachus im Umbruch Ulli Franz

 

Stachus Passagen - Auch 2016: Monatliche After-Work-Stadtführungen rund um den Stachus
« zur Übersicht